Stiefelchen für trockene Füße

So, nun kommt hier also wirklich der erste Eintrag… Die letzte Zeit hab ich zwar nicht genäht, weil ich ja hier an dem Blog geschustert habe, aber diese Stiefelchen wollte ich euch nicht vorenthalten.

_DSC2615_Fotor

Zum Herbst dachte ich mir, wäre es doch ganz schön für meine kleine Krabblerin (die auch schon erste kleine freie Schrittchen gewagt hat), Stiefelchen zu nähen, die auch ein bisschen Feuchtigkeit aushalten. Das diese aus Wachstuch sein sollten, war mir schon gleich klar und auch innen sollten sie ein bisschen kuschelig sein, aber einen passenden Schnitt hatte ich noch nicht gefunden. Zuerst habe ich es mit einem Freebook probiert, aber nach den ersten beiden Versuchen, die mich nicht recht überzeugt haben, hab ich mich dann doch für das tolle eBook von Klimperklein entschieden. Das Wachstuch hat das Ganze ein wenig erschwert, denn diese coole Variante mit dem Puschelrand (innen ist natürlich auch Kuschellfell!) ist eigentlich nur für Leder gedacht. Es hat mich zwar etwas Schweiß gekostet und auch eine Verletzung habe ich davon getragen, aber ich hab es geschafft und bin mit dem Ergebnis auch recht zufrieden. Sie sind super an- und auszuziehen und in Kombination mit einer Regenhose auch genau das, was ich mir erhofft habe. Die Füßchen bleiben trocken und warm. Sie sind natürlich nicht dafür da, um durch ordentliche Pfützen zu Stiefeln, weil die Nähte ja nicht abgedichtet sind, aber deswegen hoffe ich darauf, dass das Wetter weiterhin so schön bleibt und die Stiefelchen hauptsächlich dafür da sind, den Tau vom Rasen abzuhalten…blog2

die kleine Schwester

verlinkt bei Kiddikram und meitlisache
Advertisements
Kategorien: Allgemein | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Stiefelchen für trockene Füße

  1. Diese Stiefelchen sind wirklich zu niedlich! Schade nur, dass meine Kleine schon so groß ist. Wenn ich die aber als Freebook finde, werde ich sie ihr einfach als Hausschuh nähen.
    Gruß Frau Käferin

    Gefällt mir

    • Hausschuh Solls auch bald bei uns geben, Leder ist schon angekommen. Ich hatte zuerst 2 Freebooks versucht, die musste ich dann aber immer vergrößern, weil die sonst auch für noch kleinere gedacht sind. Daran bin ich aber dann kläglich gescheitert… Wenn du was tolles gefunden hast, immer her damit ;o)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: