Monatsarchiv: Dezember 2014

Super-GAU zu Weihnachten

Jetzt ist es passiert. Noch schnell die letzten Dinge fertig nähen. Und dann das. Als ich die Ärmel für das T-Shirt vom Ehegatten umnähen wollte, was mit diesem fließenden Stoff auch schon so Tortur genug war, ist es passiert. Die Nähmaschine will nicht mehr. Letzte Woche war ich noch bei der Werkstatt und hab mich erkundigt, wie eine Überholung so abläuft. In der ersten Januarwoche sollte sie dann auch gleich hingebracht werden, damit ihr diese Mätzchen, die sie in letzter Zeit immer öfter machte ausgetrieben werden. Und nun. Nun hat sie erstnicht mehr richtig genäht und dann gar nicht mehr. Sie holt sich einfach nicht mehr den Unterfaden und ich kann auch nicht rausfinden, was diesmla ihr Problem ist. Es sind aber noch nicht alle geschenke fertig! Aber natürlich rettet meine Mutti mich und leiht mir eine ihrer Maschinen aus! Wie schön, dass ich so eine Mutti hat. Vielen Dank, Mama! Ja, ich bin natürlich sowieso schon viel zu knapp dran und nun hab ich diesen Abend auch noch verloren. Einige Zeit ging natürlich schon für das Gefrickel bin hin zum Aufgeben drauf. Ich werd einfach mein Bestes geben und werde sehen, was passiert… Irgendwann wird schon alles fertig werden.

Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Geburtstag!!!

Meine Prinzessin ist ein Jahr alt geworden!

DSC06378_Fotor

Das wurde natürlich gefeiert und bei der Feier durfte eine Geburtstagskrone nicht fehlen. Ein wenig hab ich mich an eine Anleitung von hier orientiert. Die Krone kann mit Klettverschluss in der Weite eingestellt werden. Ich habe eigentlich ordentlich Platz gelassen, damit auch noch die nächsten diese Geburtstagskrone getragen werden kann, denn auch die Zahl ist austauschbar, aber irgenwie hab ich mich wohl am Kind vermessen oder irgendwas anderes falsch gemacht. Naja, mal sehen, wie sie nächstes Jahr so passt, sonst muss eben eine neue her, ist ja theoretisch ratz-fatz gemacht, wenn man sich denn endlich für eine Stoffkombination entschieden hat. Der Lieblingsmann hat sogar auch mitgeholfen und die Zahlen designed. So konnte er Teil vom Basteln für den Geburtstag werden. Als Geburtstaggeschenk gab es auch noch eine Wendelzipfelmütze, die wird demnächst gezeigt. Es ist hier im Weihnachtstrubel ein wenig stiller geworden, aber bald werden dann alle Geschenke hier gezeigt, aber erst müssen sie verschenkt werden ;o)

Euch wünsch ich noch eine besinnliche Vorweihnachtszeit, in der ihr auch mal zur Ruhe kommen könnt… ich werd es auch mal versuchen.

die kleine Schwester

verlinkt bei Nähfrosch und My-happy-shirt
Kategorien: kleine Leute | Hinterlasse einen Kommentar

LetzKnöpf der zweite

Wie ich ja bei meinem ersten LetzKnöpf schon berichtet habe finde ich diesen Schnitt wirklich sehr schön! Deswegen musste  ein neuer genäht werden.

LetzKnoepf2aDieses Exemplar hab ich für einen kleinen Rabauken zum Geburtstag genäht. Weil er das wohl diesmal wirklich letzte Kind der Familie ist, bekommen wir für unsere kleine Madame immer mal etwas von ihm aussortiertes, wofür wir sehr dankbar sind! Gerade schläft sie zum Beispiel in einem ausrangierten Schlafsack. Es ist sogar ihr einziger zur Zeit, denn der andere ist wieder aufgetrennt in meiner UFO-Schublade, weil mir die Passform nicht gefallen hat… da muss ich also unbedingt mal ran. Ist aber ja ein ganz anderes Thema. Wie gesagt sind wir sehr dankbar und wollten ihm deswegen zu seinem Geburtstag eine Freude machen. Weil ich weiß, dass es sich bei em Geburtstagskind um ein eher schmales Exemplar (ganz im Gegensatz zu meiner Tochter…) handelt habe ich ein Experiment gemacht und den Pulli eine Nummer schmäler als lang zugeschnitten. Ich hatte so meine Bedenken, ob der überhaupt passt, sah dann fertig doch recht klein aus und die Größenangabe war auch quasi aus 2. Hand. Mit den Knöpfen war ich auch nicht gant zufrieden, aber ich hatte ja schon meine Geschenkübergabe angekündigt. Also los und mal sehen, wies so passt, die Knöpfe können ja dann noch an den Körper angepasst werden. Aber wie kleine Jungens eben so sind, wollte er den neuen Pulli erstmal nicht anprobieren. Ist ja aber auch nicht weiter schlimm, kann ja immer noch gemacht werden. Also sind wir wieder losgezuckelt und haben auf Meldung von der Mama gewartet, die bei der Geschenkübergabe nicht dabei war und von dem Geschank auch nichts wusste. Am nächsten Tag schon bekam ich eine Nachricht von ihr, dass der Pulli wie angegossen passt und auch die Knöpfe nicht mehr geändert werden müssen. Sowas schönes! Und was noch viel schöner ist ist der Teil der Nachricht, in der steht, dass sie ganz gerührt ist.

Was will man mehr? Pulli passt + Mutti glücklich = sehr glückliche Flüsterschwester!

LetzKnoepf2b LetzKnoepf2c

die kleine Schwester

verlinkt bei Kiddikram
Kategorien: Allgemein, Jungs, kleine Leute | 2 Kommentare

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.