Geburtstagskleidchen

Dass meine Kleine Geburtstag hatte, ist zwar jetzt schon über einen Monat her, aber das Kleid, dass ich dafür genäht habe, will ich Euch trotzdem gerne zeigen (irgendwie bleibt bei mir das Blogschreiben öfter mal auf der Strecke, weil ich dann doch lieber nähe 😉 ).

Für das Kleid habe ich einfach zwei Schnitte von Schnabelina zusammen getan. Das Oberteil kommt vom Trotzkopf und hat mich beim Nähen fast in den Wahnsinn getrieben. Nie war es nach dem Zusammennähen symmetrisch. Irgendwann (ich glaube nach dem 3. Mal auftrennen) habe ich dann beschlossen, dass man es beim Tragen wahrscheinlich nicht sehen wird und habe es so gelassen. Fällt auch tatsächlich nicht mehr auf. (Ich muss dazu sagen, dass es natürlich nicht krumm und schief ist, die Abweichung liegt wahrscheinlich unter einem halben Zentimeter, aber wenn es dann so vor mir liegt, finde ich es halt einfach schief).

Der Rockteil ist aus dem Kapuzenkleid; ich habe dazu die Länge der Verbindungsnaht am Oberteil ausgemessen und mir dazu die passende Größe im Kapuzenkleid rausgesucht (versteht man was ich meine?). Naja jedenfalls ist es obenrum Größe 80 und der Rockteil ist Größe 74.

die große Schwester

Advertisements
Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: