Monatsarchiv: August 2015

Bodies, die nicht mehr getragen werden…

x_DSC2991_FotorNun habe ich aber lange nicht mehr von mir hören lassen… Aber mit Vollzeitarbeit + Kind + teilzeitarbeitender Papa muss erstmal wieder Ordnung in das Leben gebracht werden. Weil ich ja ein vollständiges Nähtagebuch führen wollte, werden hier noch mal alte Werke gezeigt. Da muss so einiges aufgearbeitet werden. Ich fange mit Bodies an, die schon gar nicht mehr getragen werden, weil die Windelzeit hier ganz plötzlich zu Ende gegangen ist. Es sind sogar Bodies in zwei verschiedenen Größen, der erste ist schon im Februar entstanden… Was ich gelernt habe: Bodies nähen ist nicht schlimm und wird auf jeden Fall wieder gemacht, falls irgendwann mal wieder Bedarf besteht. Genäht habe ich nach dem tollen Freebook von Schnabelina und zwar mit Knopfleiste. Dieser amerikanische Ausschnitt war einfach nicht für die schmalen Schultern geeignet (und dabei sehen die gar nicht so schmal aus) und einen normalen x_DSC2981_FotorRundausschnitt habe ich mich für dieses Kopf-Körper-Verhältnis nicht getraut. Der eine Body hat eine ganz besondere Besonderheit. Auf dem schlichten Flieder tummeln sich ein paar Vögelchen auf der Leine. Es war ein Versuch, ob so dünne Linien funktionieren und herausgekommen ist, dass es auf einem Body schon mal reißt, was aber nicht so unglaublich schlimm ist, aber auf einem Shirt, welches nicht so sehr gedehnt wird wahrscheinlich funktioniert. Das Foto ist übrigens nach einigen Malen Tragen und Waschen entstanden. Fazit: selbstgenähte Bodies sind viel schöner als gekaufte, man kann sich Farben so zusammenstellen wie man möchte, hat dann wenn mal will eine bessere Stoffqualität und sie haben den perfekten Ausschnit!

_DSC2969_FotorDann kommt hier noch ein kleiner Nachtrag von Weihnachten. Ja, ich meine das Weihnachten aus 2014. Irgendwie habe ich es nie geschafft das noch mal hier rein zu kriegen… Also: der Bruder hatte ja quasi einen halb fertigen Pullover geschenkt bekommen, ohne Taschen. Die wurden aber noch recht zügig nach Weihnachten dran gemacht. Als Tasche vielleicht weniger geeignet aber als Handmuff dagegen sehr, außerdem ein Hingucker ;o).

Morgen gehts aus dem Urlaub ab in die Heimat, deswegen gehen wir jetzt noch mal schön den Meerblick genießen!

die kleine Schwester

verlinkt bei Schnabelina und Nähfrosch

Advertisements
Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.